Infoterminal

Darmkrebsinformationsterminal

Unser Darmkrebsinformationsterminal dient dazu den Nutzer anschaulich und eindrucksvoll über Prävention und Früherkennung von Darmkrebs zu informieren. Mit diesem Info-Point wurde ein innovatives System geschaffen, dessen Herzstück ein grosser Monitor mit Touch Screen Oberfläche ist.

Spielerisch wird der Anwender dazu motiviert, selbst in der Darmkrebsvorsorge aktiv zu werden. Blickfang für den Betrachter ist dabei die faszinierende Simulation eines virtuellen Fluges durch den Darm. Es lassen sich gezielt Informationen abrufen, die reichhaltig mit Bildern, Animationen und live-Mitschnitten von z.B. Endoskopien illustriert sind.

Die komplexe Thematik „Darmkrebs“ wird so für jeden Laien verständlich dargestellt. Ein Wissensquiz wie auch ein Selbsttest zum individuellen Darmkrebsrisiko runden das Angebot ab.
Fünf Klappkarten bringen die entscheidenden Botschaften auf den Punkt. Ein besonderes Extra bildet die einzigartige, eigens entwickelte Fühlbox. Der Nutzer kann dort den Unterschied zwischen einem noch gutartigen Polypen und einem bösartigen Krebs sehr realistisch ertasten.

Die neuartige Konzeption überzeugt gegenüber den aufwändigen Organmodellen mit überlegener Praktikabilität bei deutlich niedrigeren Kosten. Das Info-Terminal eignet sich deshalb hervorragend zum Einsatz an Gesundheitstagen und –messen in Krankenhäusern oder Arztpraxen sowie auch in kommunalen Einrichtungen, Betrieben, Krankenkassen oder Einkaufszentren.

Die Anmietung des Terminals und die daraus enstehenden Kosten
können gerne über den Verein angefragt werden.